Du bist nicht das Problem

Regulus begleitet dich mit dieser Tagesbotschaft

heute am Donnerstag, Mai 30, 2024

Dein Problem ist nicht das, was du bist, sondern was du zu sein glaubst. Genüge dir selbst und du erkennst, dass du deinem Schöpfer genügst. Immer dann, wenn du dir selbst die Liebe verweigerst, fällst du der Wahrnehmungsverzerrung und damit der Angst anheim. An der Art und Weise, wie du dich selbst wahrnimmst, entscheidet sich dein Schicksal. Die Korrektur des Blickes auf dich selbst hin zur Liebe ist die erste und einzige Voraussetzung für jede Veränderung und führt schließlich zur positiven Wende.

 

Das Aufgeben von Selbstverurteilung und die bedingungslose Akzeptanz deiner eigenen Persönlichkeit sind die Schlüssel zum Glück. Du bist kein Problem, das es zu lösen gilt, du bist das unermesslich geliebte Kind Gottes. Die Zeit der blinden Flecken und toten Winkel in deiner Selbstwahrnehmung ist vorbei. Im Bewusstsein der Liebe, und nur hier, bist du endlich bei vollem Bewusstsein. Da ist wohl kaum ein Mensch, der sich selbst nicht in Zwiespältigkeit gegenübersteht, so auch du.

In der Abwesenheit von Liebe ist jede Art von Entwicklung und Voranschreiten ewig und vollkommen unmöglich. Dies ist und war schon immer so. Nun ist es an der Zeit, dass du es erkennst. Aus Dunkelheit kann kein Licht hervorgehen und aus Selbstverletzung keine Heilung. Selbstgenügsamkeit ist deine konkret und praktisch gelebte Ehrerbietung an deinen Schöpfer. Im Lichte der Liebe erkennst du endlich die Absurdität deiner Wahrnehmung von Mangelhaftigkeit und Ungenügen.

Affirmation: »Ich schließe Freundschaft mit mir selbst.«

Eine andere Karte ziehen