Lass dich nie von Angst leiten

Regulus begleitet dich mit dieser Tagesbotschaft

heute am Donnerstag, Mai 30, 2024

Wo der Weg mit Furcht gepflastert ist, da führt er nie nach Hause. Lass dich also nie von Angst leiten und mache keine Ausnahme von dieser Regel! Wenn du Angst hast und alle Mühe, dein Gemüt zu beschützen und deinen Seelenfrieden zu bewahren, dann stelle nicht die Inhalte deiner Angst infrage, sondern vielmehr die Angst als solche. Nie wird die Angst nachhaltiger geschwächt!

 

Die größte und stärkste Macht, die du der Angst in den Weg stellen kannst, ist tiefes, blindes Vertrauen in die Liebe und ihre Wirkungen. Angst kann nie gleichzeitig mit Liebe auftreten, denn wo Liebe regiert, da ist Angst völlig unmöglich. Liebe ist das einzig mögliche und notwendige Bollwerk gegen die Versuchung der Angst. Liebe genügt, das tut sie immer!

Es steht dir allzeit völlig frei, dich zu definieren, wie immer du es willst. In jedem Augenblick deines ewigen, heiligen Seins kannst du wählen und dich somit neu definieren und wahrnehmen. Mit jeder Entscheidung zur Angst, zur Verleugnung deines göttlichen Erbes, hast du dir einen Dämon geschaffen. Wenn du dich entscheidest, dein wahres Erbe anzutreten, wirst du der Versuchung des Ego nicht weiterhin erliegen wollen, deine wahre Identität mit Angstenergie zu verschleiern. Es kann keine größere Entfremdung von Gott und damit von dir selbst geben als im Zustand der Angst. Nur dies macht sie zum schmerzlichsten aller Gemütszustände. Nichts ist weiter von deiner wahren Natur entfernt.

Affirmation: »Ich ignoriere den Lockruf der Angst und wende mich der Liebe zu.«

Eine andere Karte ziehen