Schließe Freundschaft mit dir selbst

Regulus begleitet dich mit dieser Tagesbotschaft

heute am Donnerstag, Mai 30, 2024

Alles ist eins. Trennung ist Illusion. Je freier von Bedingungen du dich selbst liebst, desto bedingungsloser liebst du auch deine Mitmenschen und alles, was ist. Wenn Liebe Bedingungen stellt, dann ist sie keine, denn keine Schleife kann zum Geschenke machen, wenn die Rechnung folgt.

 

Deine Selbstwahrnehmung bestimmt allzeit deine Erfahrungen; sie ist der Dreh- und Angelpunkt jeder Wahrnehmung in deiner Außenwelt. Das Maß an Liebe, das du für dich selbst entdeckst, findest du niemals für dich allein. Du bringst diese Liebe ganz selbstverständlich auch für deine Mitmenschen auf. Liebe ist der mächtigste aller Selbstläufer, denn wo sie erkannt ist, da dehnt sie sich in alle Richtungen aus und potenziert sich.

Selbstliebe kann keine schädlichen Nebenwirkungen haben, weder für dich selbst noch für andere. Du kannst nicht geben, was du in dir und für dich selbst nicht entdeckt hast. Selbstliebe aktiviert im Nächsten die direkte Rückkopplung an den eigenen Erlösungswillen, der im Höheren Selbst liegt. Wie ein göttliches Lauffeuer greift Selbstachtung um sich. Was für dich selbst gut ist, kann auch deinen Mitmenschen nur zum Segen gereichen, und mag es noch so wenig danach aussehen. Du kannst dir selbst niemals geben, ohne anderen zu geben, und was du anderen gibst, ist dir selbst geschenkt. Liebe erlöst alle Ebenen gleichzeitig, denn Liebe heilt alles.

Affirmation: »Ich bin eins mit allem, weil ich liebe.«

Eine andere Karte ziehen