Widerstrebe nicht dem Übel

Regulus begleitet dich mit dieser Tagesbotschaft

heute am Donnerstag, Mai 30, 2024

Du bestärkst das, was du bekämpfst, denn du stattest es mit Bewusstsein aus und damit mit Energie. Willst du dein Ego entmachten, dann solltest du aufhören, es zu bekämpfen. Die Erkenntnis, dass es kein Todesurteil über das Ego braucht, ist sein Todesurteil, denn nie wird das Ego nachhaltiger geschwächt.

 

Du kannst dein Ego nicht »weg-hassen«, du kannst dich selbst nur »gesund lieben«, denn du kannst immer nur das heilen, was du liebst: Liebe ist Heilung. Alles, was nicht Liebe ist, ist Illusion und ihrem Wesen nach völlig machtlos. Du kannst Illusion nicht mit Illusion bekämpfen. Du kannst Hass nicht »weg-hassen«. Die Dinge sind, was sie sind – und nur Liebe ist Liebe.

Dein Ego ist nicht dein Feind! Dein Ego ist gottgegebenes Werkzeug der Selbsterkenntnis. Alles kommt von Gott und nichts kann es jemals geben, das da außerhalb von ihm wäre. Es gibt kein »Außerhalb-von-Gott«. Liebe dich selbst trotz aller Gewalt, die du dir selbst antust. Das ist wahre Heilung!

Wer mit seinen eigenen Grenzen konfrontiert wurde und weiß, was es bedeutet, gegen die Wände des Lebens zu rennen, der will und kann auch die Grenzen seiner Mitmenschen achten und nachvollziehen. Nichts entschärft, entkräftet und verkürzt Leid so sehr, wie seine Akzeptanz. Der Mensch wird – getragen von der Akzeptanz des Status quo – neue Perspektiven suchen, neue Möglichkeiten ausloten und sich neu orientieren. Da und dort, wo du leidest, ist der Schmerz das größte Problem. Der Schmerz aber entsteht durch die Abwehr und Ablehnung der Erfahrung. Das Schmerzhafte am Leid ist das Nicht-Wahrhaben-Wollen der Situation als solche. Aus Sicht der ewigen Wirklichkeit betrachtet gibt es keine bösen und tragischen Wendungen und Schicksale, es gibt nur solche, die du nicht verstehst. Der scheinbare Fluch führt immer und unfehlbar zum Segen.

Affirmation: »Ich vertraue dem Fluss des Lebens – auch dort, wo ich es nicht verstehe.«

Eine andere Karte ziehen