Wie du bist, bist du gut

Regulus begleitet dich mit dieser Tagesbotschaft

heute am Donnerstag, Dezember 7, 2023

Dein Ego wird dir immer vorgaukeln, dass du erst noch gut werden musst, um zu verschleiern, dass du es bereits bist. Genüge dir selbst und du erkennst, dass du deinem Schöpfer genügst. Ehre dich selbst und deine wundervolle Einmaligkeit! Fürchte dich nicht vor dir und davor, dich selbst zu lieben! Wer sich selbst liebt, der gibt Gott recht. Also denke groß von dir, dein Schöpfer tut es auch. Wer auf Knien sucht, findet nur, was unten liegt. In deinem Herzen findest du die Wahrheit über dich, öffne es für dich selbst und du öffnest es gleichermaßen für all deine Mitmenschen und die ganze Schöpfung.

 

Es gibt nichts zu tun, es gibt nichts zu werden, es gibt alles zu erkennen. So wie du bist, bist du gut, und du bist es bereits jetzt. Die tiefe Aussöhnung mit der geballten Wucht deiner ganzen wundervollen Menschlichkeit drängt tief in deinem Herzen. Aussöhnung mit deiner Menschlichkeit ist Aussöhnung mit deinen Grenzen. Kannst du dich mit dir selbst begnügen? Kannst du mit deinem Herzen Frieden schließen und somit dein Leben befrieden? Wenn du dich selbst liebst, dann siehst du dich in völlig neuem Lichte, denn dann blickst du mit Gottes Augen auf dich selbst. Dann ist schlagartig alles gut, so wie es ist. Vor allem aber bist du es dann. Das ist Erlösung! Im Angesicht dieser Erkenntnis verblasst jede Verurteilung deiner Menschlichkeit wie ein grässliches Trugbild und löst sich völlig auf.

Affirmation: »Heute blicke ich mit Gottes Augen auf mich selbst.«

Eine andere Karte ziehen