Einführung

Mache dir bewusst, dass du als Mensch noch eine Aufgabe hast. Es gibt einen Sinn, warum du auf dieser Welt bist. Mache dir bewusst, dass die Verbindung zur geistigen Welt nicht abreißen kann.

Bitte beachte, dass der Onlinekurs kein Ersatz für eine therapeutische Begleitung oder Trauergruppe ist. Die Lektionen und dazugehörigen Meditationen wurden chronologisch aufgebaut und es ist ratsam, sie der Reihe nach durchzuarbeiten.

Gehe während dieser Zeit behutsam mit dir um und lass dir genügend Zeit bei den einzelnen Lektionen. Auch kannst du dir die einzelnen Meditationen herunterladen und sie mehrmals machen.

Wir wünschen dir mit dem Onlinekurs viel Freude und wunderschöne Erfahrungen mit deinen Verstorbenen.

Nina Herzberg & das EchnAton Verlagsteam

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.