Es tut mir leid

Dein Verstorbener begleitet dich mit dieser Tagesbotschaft

heute am Sonntag, Oktober 2, 2022

»Es tut mir so leid, dass ich dich verletzt habe. Ich wollte dich nicht verlassen und das, was vor meinem Tod war, tut mir jetzt sehr leid.
Während meines Sterbeprozesses hatte ich hauptsächlich mit mir selbst zu tun, wollte dir aber nie weh tun oder ungerecht dir gegenüber sein. Auch wenn es nicht in meiner Macht stand, möchte dir sagen, dass ich gerne geblieben wäre. Ich spüre, wie sehr du unter meinem Verlust leidest, aber mein Lebensplan war vollendet und ich hoffe, dass du mir verzeihen kannst.

 

 

Dein Verstorbener möchte sich bei dir entschuldigen. Es war eine schwere Zeit vor seinem Tod und es gab Missverständnisse oder Ungerechtigkeiten. Es lag nicht in seiner Absicht, dich zu verletzen oder zurückzustoßen.

Vielleicht gibt es auch noch alte Verletzungen, für die er sich jetzt entschuldigen möchte. Er sieht jetzt sein Leben und die Vergangenheit aus einem anderen Blickwinkel und versteht, warum manches so war, wie es war. Deine verstorbene Person möchte, dass du ihr verzeihst und Frieden mit der Vergangenheit schließt.

Eine andere Karte ziehen